Mosel Bummlertour 9 Tage

Teilen

individuelle Radtour von Trier nach Koblenz

Dom in Trier

 

Radreise mit kurzen Etappen und somit mehr Zeit... ...auf den Spuren der Römer in Trier... ...beim Radeln durch teils steile Weinberge und durch schöne kleine und größere Weinorte mit Möglichkeiten zu Weinproben... ...bis zum Ziel Koblenz mit dem Deutschen Eck.

9 Tage/ 8 Üb., 195 Rad-km, Preis ab 659 Euro

 

Porta Nigra in Trier am Abend Radler-Pause an der Mosel Koblenz mit Deutschem Eck an Rhein und Mosel

 

TOUR-INFO

Gut zu wissen:

  • Ohne Risiko buchen mit besonderen Stornobedingungen 2022: Diese Reise können Sie unabhängig von einer Absage durch den Veranstalter bis 1 Monat vor Anreise kostenlos stornieren.
  • Die Tour für alle, die lieber weniger km radeln und mehr Zeit für Besichtungen haben möchten. Und es bleibt auch Zeit für eine gemütliche Schifffahrt auf der Mosel - Fahrpläne Moselschifffahrt.
  • Auf Wunsch wird gerne eine Weinprobe entlang der Mosel für Sie organisiert (ca. 19 Euro p.P.)

Tourdaten:

  • Etappenorte: Trier - Mehring - Piesport - Zeltingen - Zell - Cochem - Kobern Gondorf  - Koblenz
  • Tourlänge: ca. 195 km
  • Tagesetappen: ca. 17 - 37  km
  • Streckenprofil: Großteils verläuft der Moselradweg auf befestigten und asphaltierten Straßen und Radwegen. Dabei sind nur einige wenige kurze Passagen die etwas mehr Verkehr aufweisen. Die Strecke ist einfach zu radeln und gut beschildert.

Anreise:

  • Per Bahn: Bahnhof in Trier
  • Per PKW: Bei den Hotels stehen Hotelparkplätze und teils auch Garagenplätze zur Verfügung - die Kostenbetragen zw. 5 und 16 Euro pro Tag. Genaue Informationen erhalten Sie auch mit Ihren Reiseunterlagen.

Ihre Unterkünfte:

  • Kat. A: komfortable Mittelklassehotels (3-4 Sterne)
  • Kat. B: familiengeführte Pensionen, Gasthöfe und Hotels
  • Alle Zimmer mit Bad oder Du/WC.

Mieträder:

  • Tourenräder: Zur Auswahl stehen Ihnen Damen- und Herrenräder entweder mit 7-Gang-Nabenschaltung und Rücktrittbremse oder 21-Gang-Kettenschaltung und Freilauf. Die Fahrräder stehen in verschiedenen Rahmengrößen bereit.
  • Premiumrad: 27-Gang Leihrad mit Freilauf und Stange. Etwas sportlicher, leichter und präziser wird dieser Leihradtyp alle Gäste begeistern, die sich noch mehr Qualität im Sattel wünschen. Dieses Rad steht auch in verschiedenen Rahmengrößen bereit (die Verfügbarkeit ist begrenzt).
  • E-Bike (Rad mit Tretunterstützung, Pedelec): Es stehen 8-Gang Unisex Elektroräder mit Rücktritt und in verschiedenen Rahmengrößen zur Verfügung.
  • Bitte geben Sie Ihre Körpergrößen bei einer Mietradbuchung mit an.
  • Bei diesen Mieträdern ist eine Leihradversicherung inklusive!

Rücktransfer:

  • Jeden Tag findet der Rücktransfer nach Trier per Bus statt (59 Euro p.P.) - die Abholung erfolgt ca. 09:00 Uhr direkt vom Hotel in Koblenz (Ankunft im Anreisehotel in Trier ca. 11:00 Uhr); bei Mitnahme eigener Räder kosten diese 19 Euro pro Rad, eine Reservierung bei Anmeldung ist erforderlich.
  • Die Rückfahrt ist auch per Bahn in Eigenregie möglich. Es gibt regelmäßige Verbindungen ohne Umsteigen - ca. 24 Euro (RE), ggf. plus Fahrradkarte (ca. 9 Euro).

 

TERMINE

Anreise täglich vom 09.04.-22.10.2022   Der Anreisetag bestimmt die Saisonzeit.

  • Sparsaison: 09.04.-29.04., 08.10. - 22.10.
  • Nebensaison: 30.04. - 19.08., 01.10.-07.10.
  • Hauptsaison: 20.08. - 30.09.

 

LEISTUNGEN / PREISE

  • 8 Übernachtungen/Frühstück in der gebuchten Kategorie
  • bei Halbpension: 8x 3-Gang Abendmenü (teils mit Wertgutschein in benachbarten Restaurants)
  • Gepäcktransfer von Hotel zu Hotel (keine Begrenzung der Gepäckstück-Anzahl, Gewicht pro Gepäckstück max. 20 kg)
  • Ausführliche Reiseunterlagen
  • Bestens ausgearbeitete Routenführung
  • Persönliche Begrüßung vor Ort
  • bei Fahrradmiete: inkl. Leihradversicherung
  • 7-Tage-Service-Telefon

Preise in Euro pro Person

Doppelzimmer Kat. A Kat. B
Sparsaison:
Nebensaison:
Hauptsaison:
749,-
819,-
859,-
659,-
719,-
759,-
Einzelzimmer Kat. A Kat. B
Sparsaison:
Nebensaison:
Hauptsaison:
1008,-
1078,-
1118,-
858,-
918,-
958,-
Zusatzleistungen Kat. A Kat. B
Halbpension:
Bus-Rücktransfer:
- Transfer eig. Rad:
Mietrad 7-/27-Gang:
Premiumrad:
Miet-E-Bike:
229,-
59,-
19,-
89,-
139,-
199,-
219,-
59,-
19,-
89,-
139,-
199,-
Zusatznächte Kat. A Kat. B
Trier DZ:
Trier EZ:
Koblenz DZ:
Koblenz EZ:
69,-
115,-
65,-
95,-
65,-
95,-
59,-
89,-
Kinderermäßigung (bei mind. 1 Vollzahler):
100% bis 5 Jahre
50% 6-11 Jahre
25% 12-14 Jahre
10% 15-17 Jahre
Nicht inklusive:
Einige Gemeinden erheben Ortstaxen, diese sind vor Ort zahlbar und nicht im Reisepreis enthalten.

 

REISEVERLAUF

Karte Mosel-Bummlertour

1. Tag: Individuelle Anreise nach Trier
Ihr Anreiseort gilt als die älteste Stadt Deutschlands. Zahlreiche römische Baudenkmäler sind allgegenwärtig. Ihre Fahrräder stehen in der gebuchten Unterkunft zur Übernahme bereit.

2. Tag: Trier - Mehring (ca. 22 km)
Bevor Sie Ihre Radtour starten, sollten Sie unbedingt noch Zeit einplanen und das bekannte Amphitheater sowie die Porta Nigra besichtigen (hier ist auch die Touristinformationen, wo Stadtführungen starten). Erleben Sie 2000 Jahre Geschichte hautnah... Und dann schwingen Sie sich aufs Rad und es geht los entlang der wunderschönen Mosel. Die erste Radtour führt Sie über Pfalzel und Schweich nach Mehring. Dort können Sie noch in Ruhe die Überreste und Rekonstruktionen der römischen Villa Rustica besichtigen.

3. Tag: Mehring - Piesport (ca. 25 km)
In Trittenheim informiert Sie ein Weinlehrpfad über heimische Rebsorten. Sie radeln heute nach Neumagen-Dhron, der Ort gilt als der älteste Weinort Deutschlands. Ihr Tagesziel ist Piesport, wo Sie eine römische Kelteranlage aus dem 3. Jahrhundert besichtigen können.

4. Tag: Piesport - Zeltingen (ca. 25 km)
Schon bald erreichen Sie Bernkastel-Kues, wo der wunderschöne Marktplatz, die zahlreichen kleinen Gassen und das bunte Fachwerk beeindrucken. Natürlich sollten Sie den bekannten Wein „Bernkastler Doctor“ verkosten. Auch ein Besuch im Weinmuseum lohnt sich - hier erfahren Sie viel über den Weinbau und die Rebsorten. Dann ist es nur noch ein kurzes Stück und Sie haben Zeltingen erreicht. Auch hier laden Weine aus bekannten Weinlagen zum Probieren ein...

5. Tag: Zeltingen - Zell (ca. 35 km)
Sie durchradeln heute das Weinbaugebiet „Kröver Nacktarsch“ bis Sie in Traben-Trarbach einrollen. Zahlreiche Weinberge begleiten Sie beidseitig der Mosel. Traben-Trarbach bietet viele architektonische Meisterwerke des Jugendstils und der Belle Epoque. Durch das Weinbaugebiet „Zeller Schwarze Katz“ erreichen Sie schließlich Zell an der Mosel.

6. Tag: Zell - Cochem (ca. 37 km)
Schon zeitig werden Sie in Beilstein eintreffen, weithin bekannt als das Rothenburg an der Mosel. In Cochem sollten Sie genügend Zeit zur Besichtigung des charmanten Zentrums sowie der aus dem 11. Jahrhundert stammenden und oberhalb der Stadt gelegenen Reichsburg einplanen.

7. Tag Cochem - Kobern Gondorf (ca. 34 km)
Bei Moselkern sollten Sie einen Abstecher zur mittelalterlichen Burg Eltz machen, welche zweifelsfrei zu einer der schönsten und besterhaltenen Anlagen Deutschlands zählt. Inmitten der Natur gelegen zeugt Sie von märchenhafter Schönheit und bietet atemberaubende Ausblicke. Zurück am Moselradweg begleiten Sie zahlreiche schmucke Weinorte bis nach Kobern-Gondorf.

8. Tag Kobern Gondorf - Koblenz (ca. 17 km)
Eine kurze Etappe und Sie haben mit Koblenz das Endziel dieser herrlichen Radtour erreicht. Das Zentrum der Stadt liegt am Zusammenfluss von Mosel und Rhein und eignet sich hervorragend zu einem abschließenden Stadtbummel.

9. Tag Abreise Koblenz
In Koblenz gibt es einiges zu Entdecken. Sehr gerne buchen wir für Sie einen Verlängerungsaufenthalt. Gerne können Sie auch den bequemen Bus-Rücktransfer buchen, der täglich ab Ihrer gebuchten Unterkunft in Anspruch genommen werden kann - Ihre eigenen Räder können Sie ggf. mitnehmen.

 

BUCHUNGSANFRAGE

 

Buchungsanfrage

Buchungsanfrage


Terminwunsch
Zusatznächte
Gegebenenfalls durch Komma getrennt

Reisende:
Durch Komma getrennt
Durch Komma getrennt

Zimmer:

bzw. Zimmer mit Zustellbett

Mieträder, falls gewünscht:


Angebot Rücktrittsversicherung
Durch Komma getrennt
Datenschutz-Hinweis
 
Ihre Anfragedaten werden verschlüsselt übertragen. Mit der Nutzung des Anfrage-Formulars bestätigen Sie, dass Sie die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen haben. Sie stimmen zu, dass Ihre Angaben und Daten zur Beantwortung Ihrer Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per email an radreisen@tourmondial.de widerrufen.

Bildherkunft: Radreisefreunde (Trierer Dom), Pixabay.com (Porta Nigra, Radler-Pause, Deutsches Eck Koblenz)