Sternradtour Donau 8 Tage

Teilen

individuelle Sternradtour ab Bad Gögging

Schiff im Donaudurchbruch
Der Kneipp- und Thermalkurort Bad Gögging ist in der Nähe des Donaudurchbruchs beim Kloster Weltenburg gelegen und ein optimaler Ausgangsort für einen Radurlaub in der weitgestreckten, von Hopfenfeldern geprägten Landschaft der Region. Und nach den Radtouren entspannen Sie im Hotel mit Wellness-Bereich sowie Freibad & Hallenbad.

8 Tage/ 7 Üb., 240 Rad-km, Preis ab 465 Euro

 

Radlerin am Donau-Radweg bei Kelheim Kloster Weltenburg beim Donau-Durchbruch Essing im Altmühltal

 

TOUR-INFO

Gut zu wissen:

  • Hotel mit großzügigem Wellnessbereich mit Innen- und Außenpool, finnische Sauna, Infrarotsauna, Fitnessraum
  • Tipp: Bei Buchung von Einzelzimmern gibt es keinen Zuschlag!
  • Mit Führung und Verköstigung in einer Weißbierbrauerei

Tourdaten:

  • Ziele der Tagestouren: Römerkastell Eining/ Donauauen, Regensburg, Vohburg, Kloster Weltenburg, Kelheim/Altmühl-Radweg, Brauerei in Abensberg
  • Tourlänge: ca. 240-310 km
  • Tagesetappen: ca. 20-63 km
  • Streckenprofil: Ebener bis leicht hügeliger Verlauf

Anreise:

  • Per Bahn: Bahnhof Neustadt an der Donau, ca. 3 km vom Hotel entfernt. Weiterfahrt per Taxi oder kostenpflichtiger Transfer über das Hotel buchbar (mit Voranmeldung)
  • Per PKW: kostenfreier Parkplatz nahe des Hotels

Ihr Hotel:

  • Hotel The Monarch Bad  Gögging :  Das 4 Sterne Superior The Monarch Hotel Seeterrasse liegt am Ortsrand von Bad Gögging, ca. 30 Minuten von Regensburg entfernt. Es erwartet Sie ein angenehmes und elegantes Ambiente.
  • Ausstattung: verschiedene Restaurants, Café, Hotelbar, Biergarten und großzügiger Wellnessbereich mit Innen-& Außen-Pool, finnische Sauna, Infrarotsauna sowie Fitnessraum. Außerdem gibt es ein hoteleigenes Sportprogramm mit Aqua-Gymnastik und Nordic Walking (Leihgebühr für Stöcke vor Ort).
  • Zimmer: Kategorie Comfort mit Bad oder Dusche/WC, ca. 30 qm, SAT-TV, Radio, Tel., Föhn, Sitzgelegenheit. Einzelzimmer sind ca. 20 qm groß
  • Gastronomie: Reichhaltiges Frühstücksbuffet am Morgen und bei Buchung von Halbpension gibt es am Abend ein 3-gängiges Abendessen in Buffetform.

Mieträder:

  • Tourenräder: Räder mit 26 oder 28 Zoll (verschiedene Rahmengrößen), Qualitätsfabrikat (z.B. Schauff oder Kettler), 7-Gang-Nabenschaltung mit Rücktrittbremse, Satteltaschen (ausleihbar, im Preis inbegriffen), Breitsitz. Wahlweise können auch 21/24-Gang-Räder mit Kettenschaltung und Freilauf bestellt werden, bei Buchung bitte anmelden (gleicher Preis). Für Ihre Kinder können Sie auch einen Kindersitz oder Kinderräder 20/24 Zoll buchen.
  • E-Bike (Rad mit Tretunterstützung): z.B. Kalkoff Marke AGATTU Impulse, 8 Gang Nabenschaltung ohne Rücktritt (2 Handbremsen). Sportliches Aussehen, auch ohne aktiven Elektroantrieb leicht zu bewegen und ggf. auch in der Bahn leicht zu transportieren. Reichweite ca. 70 km, abhängig von gewählter Stufe und Gelände. Auflademöglichkeiten im Übernachtungshotel sind vorhanden.
  • Bitte geben Sie Ihre Körpergrößen bei einer Mietradbuchung mit an.

 

TERMINE

2022: Anreise täglich vom 10.04. bis 23.10.22  Der Anreisetag bestimmt die Saisonzeit.

  • Sparsaison: 10.04.-11.05, 26.09.-23.10.
  • Hauptsaison: 12.05.-25.09.

 

LEISTUNGEN / PREISE

  • 7 Übernachtungen im Komfortzimmer und Frühstück
  • kostenfreier Parkplatz nahe Hotel
  • Benutzung der hoteleigenen Infrastruktur (Wellnessbereich)
  • 1x Bahnfahrt Regensburg-Neustadt/Donau inkl. Rad
  • 1x Bahnfahrt Neustadt/Donau-Saal inkl. Rad
  • Führung/Verkostung Weißbierbrauerei Kuchlbauer in Abensberg
  • Satteltaschenverleih – auch bei kundeneigenen Rädern
  • Karten- und Informationsmaterial
  • 7-Tage-Service-Telefon
  • More inclusive bei HP-Buchung im April, August & Oktober: Täglich 1 Getränk (0,3 l) p.P. zum Abendessen inbegriffen

Preise in Euro pro Person

Doppelzimmer
Sparsaison:
Hauptsaison:
465,-
505,-
Einzelzimmer
Sparsaison:
Hauptsaison:
465,-
505,-
Zusatzleistungen
Halbpension:
Mietrad 7-/ 21-Gang:
Miet-E-Bike:
110,-
78,-
180,-
Kinderermäßigung (bei 2 Vollzahlern max. 1 Kind im Zustellbett)
100% bis 6 Jahre
50% 7-14 Jahre
Nicht inklusive:
Kurtaxe ca. 2,10 Euro p.P./Nacht, zahlbar vor Ort im Hotel.3x Schifffahrt Weltenburg-Kelheim inkl. Rad (ca. 11 Euro p.P. je Strecke)

 

REISEVERLAUF

1. Tag: Individuelle Anreise nach Bad Gögging
In der Nähe des Hotels können Sie kostenfrei parken. Sie erhalten weitere Reiseunterlagen im Hotel und Ihr Mietrad, falls gebucht.

2. Tag: Römerkastell Eining/ Donauauen (ca. 31 km)
Am Morgen erhalten Sie Ihre Leihräder, falls gebucht. Ihre erste Tages-Radtour führt durch Hopfenfelder und durch das Augebiet mal direkt an der Donau, mal
etwas entfernt sehr schön vorbei am alten Baumbestand bis Eining (Reste Kastell Abusina). Per Fähre (2 Euro inkl. Rad, zahlbar vor Ort) radeln Sie nach Hienheim und durch Augebiete über Wöhr zurück.

3. Tag: Regensburg (ca. 55 km Rad, 20 Schiffminuten, 40 Bahnminuten)
Per Rad starten Sie von Bad Gögging nach Weltenburg und mit dem Schiff fahren Sie durch den romantischen Donaudurchbruch bis Kelheim – zahlbar vor Ort ca. 11 Euro inkl. Rad. Über Bad Abbach geht es am Donau-Radweg bis zur Steinernen Brücke nahe Dom und so sind Sie auch direkt im Zentrum der UNESCO Welterbestadt Regensburg, die zum Bummeln und Entdecken einlädt. Und probieren Sie doch einmal die berühmte Regensburger Wurst oder "Knacker" - auch als "Knacker mit allem" (mit süßem Senf, scharfem Meerrettich und Essiggurken in der Semmel). Zurück fahren Sie per Bahn bis Neustadt und anschließend per Rad ins nahe Hotel.

4. Tag: Vohburg (40 km)
Am Donau-Radweg radeln Sie abseits des Autoverkehrs  teilweise auf Dämmen nach Wackerstein, wo schöne Badeseen zur Rast einladen. Ihr Tagesziel ist die Stadt Vohburg - ein mittelalterlicher Markt und der Trauungsort von Agnes Bernauerin mit Herzog Albrecht III. von Bayern. Die Stadt bietet ein interessantes Ortsbild mit historischem Zentrum, einem Rathaus in einer ehemaligen Kirche, dem Burghügel und diversen Kirchen). Zurück geht es am südlichen Ufer der Donau über Giesenau und Gaden.
Aktivversion: Weiter am Donau-Radweg bis Mehring und Ingolstadt (neues Schloss, div. Kirchen, Prosektur) und zurück (73 km).

5. Tag: Kloster Weltenburg (ca. 32 km)
Durch einsame Auwälder führt Ihre heutige Radtour nach Staubing zum ältesten Kloster Bayerns, der Benediktinerabtei Weltenburg. Diese ist romantisch direkt am Donaudurchbruch gelegen und auch bekannt für ihre Klosterbrauerei mit stimmungsvollem Biergarten. Zurück geht es auf dem gleichen Weg oder....
Aktivversion: Am Donau-Radweg radeln Sie vorbei am Räuberfelsen etwas hügelig nach Kelheim, anschließend zurück per Schiff (11 Euro vor Ort) bis Weltenburg und weiter per Rad ins Hotel The Monarch (+ 26 km, davon etwa 9 km ansteigend, ca. 1oo Höhenmeter).

6. Tag: Kelheim und Altmühl-Radweg (ca. 63 km Rad, 20 Schiffminuten, 15 Bahnminuten)
Mit der Bahn fahren Sie von Neustadt nach Saal und per Rad nach Kelheim. Von dort können Sie in ca. 20 Min. zur Befreiungshalle – ein überreich geschmückter Monumentalbau des Bayernkönigs Ludwig - hinauf spazieren und individuell besichtigen. Oben bietet sich ein einmaliger Ausblick auf Kelheim mit Altmühl und Donau. Dann radeln Sie auf dem Altmühl-Radweg über Essing mit der ältesten Holzbrücke Deutschlands ins romantische Riedenburg. Im Ortsteil Prunn zwischen Essing und Riedenburg lohnt sich auch eine Besichtigung der hoch über dem Tal gelegenen Burg Prunn (ca. 20 Minuten steil bergauf) und dann kommen Sie über die Tropfsteinhöhle Schulerloch zurück nach Kelheim. Per Schiff fahren Sie wieder bis Weltenburg (ca. 11 Euro vor Ort) und dann weiter auf Ihrem Rad ins Hotel.
Sie können diese Etappe auch verkürzen, indem Sie im Altmühltal z.B. nur bis Essing (ca. -16 km) oder bis zur Burg Prunn fahren (ca. -9 km, übrigens ist die Burg auch von unten ein beeindruckender Anblick) und dann jeweils umkehren Richtung Kelheim.

7. Tag: Brauerei-Besichtigung Abensberg (ca. 20 km)
Über Sandharlanden radeln Sie durch das reiche Bauernland und Hopfenfelder zur Weißbierbrauerei Kuchlbauer (mit sehenswertem Hundertwasserturm, eine sehr interessante Brauereiführung mit Kostprobe inklusive). Über den Abens-Radweg (am Fluss) kommen Sie wieder nach Bad Gögging.
Aktivversion: Auf dem Heimweg können Sie auch über das Kloster Biburg fahren (+ 10 km).

8. Tag Abreise
Nach dem Frühstück individuelle Heimreise.

 

BUCHUNGSANFRAGE

 


Terminwunsch


Reisende

Durch Komma getrennt

Zimmer

bzw. Zimmer mit Zustellbett

Fahrräder



Datenschutz-Hinweis

Ihre Anfragedaten werden verschlüsselt übertragen. Mit der Nutzung des Anfrage-Formulars bestätigen Sie, dass Sie die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen haben. Sie stimmen zu, dass Ihre Angaben und Daten zur Beantwortung Ihrer Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per email an radreisen@tourmondial.de widerrufen.


* Pflichtfeld

Bildherkunft: Pixabay (Donau-Durchbruch, Kloster Weltenburg), Tourmondial.de (Radlerin, Essing), Donau Touristik (Karte)