Rhein Radtour Kompakt 6 Tage

Teilen

individuelle Radtour von Mainz nach Köln

Köln mit Dom und Rhein
Lernen Sie den Rhein-Radweg an 6 Tagen auf einer kompakten Tour mit 42 bis 55 km pro Tag kennen. Entlang lieblicher Weinberge, berühmter Sehenswürdigkeiten wie dem Loreleyfelsen und vieler Burgen und Schlösser folgen Sie dem Rhein bis in die pulsierende Domstadt Köln.

6 Tage/ 5 Üb., 193 Rad-km, Preis ab 484 Euro

 

Kloster Eberbach Loreleyfelsen am Rhein Burg Stolzenfels in Koblenz

 

TOUR-INFO

Gut zu wissen:

  • Während Ihrer Radtour lohnt sich auch immer wieder ein Blick von "oben" auf den Rhein - z.B. von der einer der Burgen oder vom Loreleyfelsen (ein Shuttlebus fährt hinauf). Besonders bequem geht dies in Koblenz, wo eine moderne Seilbahn von der Innenstadt bis hinauf zur Festung Ehrenbreitstein führt - von dort haben Sie einen wunderschönem Blick auf das Rheintal, Koblenz, das Deutsche Eck mit der Moselmündung sowie bis in den Hunsrück und die Vulkankegel der Eifel.

Tourdaten:

  • Etappenorte: Mainz - Oberwesel - Koblenz - Bad Honnef - Köln
  • Tourlänge: ca. 193 km
  • Tagesetappen: ca. 42 - 55 km
  • Streckenprofil: Fast ausschließlich auf asphaltierten und befestigten Rad- und Dammwegen oder auf ruhigen Landstraßen. Die Strecke ist durchgängig gut ausgeschildert.

Anreise:

  • Per Bahn: Bahnhof in Mainz
  • Per PKW: Die Vertragshotels in Mainz verfügen über keine eigenen Parkplätze. Sie können in zwei nahe gelegenen öffentlichen Parkhäusern parken (ohne Vorreservierung). Weitere Informationen erhalten Sie mit den Reiseunterlagen.

Ihre Unterkünfte:

  • Kat. A: komfortable Mittelklassehotels (3-4 Sterne) im Zentrum
  • Kat. B: gemütliche Gasthöfe oder Hotels
  • Alle Zimmer mit Bad oder Du/WC.

Mieträder:

  • Tourenräder: Zur Auswahl stehen Ihnen Damen- und Herrenräder entweder mit 7-Gang-Nabenschaltung und Rücktrittbremse oder 27-Gang-Kettenschaltung und Freilauf. Alle Damenräder (ab 150 cm Körpergröße) haben einen tiefen Durchstieg und Herrenräder (ab 165 cm Körpergröße) stehen in verschiedenen Rahmengrößen bereit.
  • E-Bike (Rad mit Tretunterstützung): Es stehen 8-Gang Unisex E-Räder auf Anfrage zur Verfügung. Hier kommen die hochwertigen, robusten und ausgereiften E-Räder der Marke FLYER des Schweizer Herstellers Biketec zum Einsatz.
  • Bitte geben Sie Ihre Körpergrößen bei einer Mietradbuchung mit an.

Rücktransfer:

  • jeden Mittwoch und Samstag findet der Rücktransfer nach Mainz per Bus statt - die Abholung erfolgt ca. 11:00 Uhr direkt vom Hotel in Köln (Ankunft im Anreisehotel in Mainz ca. 13:00 Uhr); 70 Euro p.P. und eigene Räder kosten 19 Euro pro Rad extra.
  • tgl. Rückfahrt auch per Bahn in Eigenregie möglich; ab ca. 17,50 Euro (IC/EC ohne Umstieg), ggf. plus Fahrradkarte (die Radmitnahme im IC/EC ist begrenzt möglich und zusätzlich reservierungspflichtig).

 

TERMINE

Anreise täglich vom 14.04. - 16.10.2022   Der Anreisetag bestimmt die Saisonzeit.

  • Nebensaison: 14.04. - 06.05., 26.09. - 16.10.
  • Hauptsaison: 07.05. - 25.09.

 

LEISTUNGEN / PREISE

  • 5 Übernachtungen/Frühstück
  • Gepäcktransfer von Unterkunft zu Unterkunft
  • Radwanderkarte mit eingezeichneter Route
  • Detaillierte Routenbeschreibung
  • Tipps zur Reisevorbereitung
  • Touristische Informationen
  • 7-Tage-Service-Telefon

Preise in Euro pro Person

Doppelzimmer Kat. A Kat. B
Nebensaison:
Hauptsaison:
524,-
579,-
484,-
533,-
Einzelzimmer Kat. A Kat. B
Nebensaison:
Hauptsaison:
689,-
744,-
629,-
678,-
Zusatzleistungen Kat. A Kat. B
Bus-Rücktransfer:
- Transfer eig. Rad:
Mietrad 7-/27-Gang:
Miet-E-Bike:
70,-
19,-
70,-
180,-
70,-
19,-
70,-
180,-
Zusatznächte Kat. A Kat. B
Mainz DZ:
Mainz EZ:
Köln DZ:
Köln EZ:
63,-
95,-
63,-
91,-
58,-
91,-
63,-
91,-
Kinderermäßigung (bei mind. 1 Vollzahler):
100% bis 2 Jahre
50% 3-5 Jahre
25% 6-13 Jahre
Nicht inklusive:
Einige Gemeinden erheben Ortstaxen, diese sind vor Ort zahlbar und nicht im Reisepreis enthalten.

 

REISEVERLAUF

1. Tag Mainz Anreise
Kommen Sie heute rechtzeitig nach Mainz! Nicht nur das Römisch-Germanische Zentralmuseum, das Gutenberg-Museum, der Kaiserdom und das Kurfürstliche Schloss lohnen einen ausgiebigen Besuch (DB Anreise möglich / Leihrad am Hotel).

2. Tag Mainz - Oberwesel (ca. 51 km)
Die schöne erste Radstrecke führt Sie zu Beginn durch die sanften Weinhänge und bekannten Winzerorte des Rheingaus. Hier fließt der Rhein noch gemütlich, bildet kleine romantische Inseln und erweitert sein Bett auf bis zu 800 m Breite! Sie können unterwegs lohnenswerte Abstecher (+ 14 km) in die Fachwerkstadt Eltville und zum Kloster Eberbach einplanen. In Rüdesheim sollten Sie die Gelegenheit nutzen zu einem Bummel durch die weltberühmte Drosselgasse oder zu einer entspannten Fahrt mit der Kabinenseilbahn hinauf zum Niederwald Denkmal. Von Rüdesheim nach Bingen nutzen Sie die Rheinfähre und rollen dann auf dem bestens ausgebauten Radweg weiter bis Bacharach. Allein auf diesen 16 km passieren Sie den Mäuseturm, die Burgen Rheinstein und Reichenstein sowie Burg Sooneck und Hohneck und auch die Ruine Fürstenberg. Überall lohnt ein Stopp und in Bacharach sollten Sie die Stadtmauer erklimmen ehe Sie schließlich in Oberwesel einrollen.

3. Tag Oberwesel - Koblenz (ca. 45 km)
Am Vormittag erreichen Sie St. Goar und können dort die Loreley erklimmen. Ein Wanderpfad führt hinauf und gewährt Ihnen den schönen Ausblick auf die engste Stelle im romantischen Rheintal. Hier ist das Herz des UNESCO Weltnaturerbes Oberes Mittelrheintal und das lohnenswerte Besucherzentrum auf der Loreley bietet interessante Einblicke in die Geschichte, Natur und Kultur der Region sowie den Mythos der Loreley. Zurück am Ufer führt dann der Radweg weiter bis Boppard. Hier geht es turbulent zu, Sie können aber auch mit dem Sessellift zum Vierseenblick in waldreiche stille Höhen entfliehen und erneut die Aussicht auf das Rheintal genießen. Oder besuchen Sie die gut erhaltene Marksburg und Schloss Stolzenfels auf dem weiteren Weg bis zum Deutschen Eck in Koblenz wo Sie den heutigen Tag ausklingen lassen.

4. Tag Koblenz - Bad Honnef (ca. 55 km)
Lauschige Kurorte und einladende Weinorte wetteifern heute um Ihren Besuch. Auch Thermalbäder und Biergärten möchten die Radfahrer verwöhnen. Oder einmal dem Fahrrad eine Pause gönnen und ein Stück mit dem Rheinschiff vom Wasser aus genießen. Zwischen Koblenz und Bad Honnef ist für Sie alles möglich! Für Geschichtsinteressierte lohnt kurz vor dem Etappenziel ein Besuch im Museum "Brücke von Remagen", ehe Sie gemütlich durch die Fußgängerzone von Bad Honnef bummeln. Genießen Sie hier nette Cafes und hübsche Fachwerkhäuser.

5. Tag Bad Honnef - Köln (ca. 42 km)
Am Fuße des Siebengebirges rollen Sie heute vorbei an Bad Godesberg. Staunen Sie über den Drachenfelsen, der 250 m den Rhein überragt und unternehmen Sie eine spannende Fahrt zum Gipfel mit der Drachenfelsbahn, der ältesten Zahnradbahn Deutschlands. Auch die alte Bundeshauptstadt Bonn liegt auf Ihrem Weg und lockt zu ausgiebiger Besichtigung, ehe der Kölner Dom ins Blickfeld rückt. Die Etappe heute ist nicht allzu lang, und so erreichen Sie frühzeitig Ihr Hotel in der Innenstadt und können noch unbeschwert die mannigfaltigen Sehenswürdigkeiten von Köln bewundern.

6. Tag Köln Abreise
Viel zu schnell verging die Zeit und Ihre Reise endet nach dem Frühstück in Köln. Wer zurück nach Mainz möchte, hat gute Bahnverbindungen oder kann unseren praktischen Rücktransfer-Service vom Endhotel zum Starthotel buchen.

BUCHUNGSANFRAGE

 

Buchungsanfrage

Buchungsanfrage


Terminwunsch
Zusatznächte
Gegebenenfalls durch Komma getrennt

Reisende:
Durch Komma getrennt
Durch Komma getrennt

Zimmer:

bzw. Zimmer mit Zustellbett

Mieträder, falls gewünscht:


Angebot Rücktrittsversicherung
Durch Komma getrennt
Datenschutz-Hinweis
 
Ihre Anfragedaten werden verschlüsselt übertragen. Mit der Nutzung des Anfrage-Formulars bestätigen Sie, dass Sie die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen haben. Sie stimmen zu, dass Ihre Angaben und Daten zur Beantwortung Ihrer Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per email an radreisen@tourmondial.de widerrufen.

Bildherkunft: Velociped (alle Bilder)