Altmühltal Naturpark-Rundtour 6 Tage

Teilen

individuelle Radtour ab/bis Kinding-Enkering

Fels Burgstein bei Dollnstein im Altmühltal
Auf dieser Rundtour lernen Sie die Schönheiten des Naturparks Altmühltal kennen. Sie radeln durch das idyllische Anlautertal und das malerische Altmühltal. Auch die Kultur kommt auf dieser Tour nicht zu kurz - mit Sehenswürdigkeiten in den Städten Treuchtlingen, Weißenburg und Eichstätt. Sie übernachten in gemütlichen Gasthöfen mit Biergärten und bayrischem Flair.

6 Tage/ 5 Üb., 190-210 Rad-km, Preis ab 329 Euro

 

Schloss Treuchtlingen im Altmühltal Willibaldsburg in Eichstätt Burg Pappenheim

 

TOUR-INFO

Gut zu wissen:

  • Es ist kein Rücktransfer nötig, da Sie zum Ausgangspunkt mit dem Rad zurückkehren.
  • Sie lernen mit dem idyllischem Anlautertal auch ein Nebental der Altmühl im weitläufigen Naturpark Altmühltal kennen.
  • In Treuchtlingen übernachten Sie zwei Mal mit einem Radausflug zum Altmühlsee bei Gunzenhausen mit Bademöglichkeiten und Vogelinsel.

Tourdaten:

  • Etappenorte: Kinding/Enkering - Treuchtlingen (2 Üb.) - Eichstätt - Kinding/Enkering
  • Tourlänge: ca. 190-210 km
  • Tagesetappen: ca. 40-60 km
  • Streckenprofil: Überwiegend eigene Radwege, selten asphaltiert. Nur auf der ersten Etappe (2. Tag) gibt es einige nennenswerte bzw. mäßige Steigungen, an den anderen Tagen ist die Strecke flach.

Anreise:

  • Per Bahn: Bahnhof Kinding
  • Per PKW: kostenfreie Hotelparkplätze, kostenfreie Parkplätze auf dem Park & Ride Parkplatz am Bahnhof Kinding.

Ihre Unterkünfte:

  • Familiär geführte Gasthöfe (alle Zimmer mit Bad/Dusche & WC) mit bayrischem Flair auf nationalem 2/3 Sterne Niveau, s. Beispiele im Reiseverlauf.

Mieträder:

  • Tourenräder: Unisex-Räder mit 28 Zoll (verschiedene Rahmengrößen), Herrenräder ab ca. 1,75 m Körpergröße; Räder 8-Gang-Nabenschaltung mit Rücktrittbremse auf Anfrage. Normalerweise werden bei dieser Tour 27-Gang-Räder mit Kettenschaltung und Freilauf zur Verfügung gestellt.
  • Kinder: Es stehen Kinder- und Jugendräder mit 20/ 24/ 26 Zoll Reifengröße bereit; auf Anfrage (nur in Verbindung mit einem Mietrad) gibt es auch Kinderanhänger (bis 2 Kinder)/ Nachläufer/ Kindersitz. Der Kindersitz ist gratis, muss bei Buchung mit angemeldet werden. Für Kinder ist diese Tour aufgrund der hügeligen ersten Etappe nur eingeschränkt zu empfehlen.
  • E-Bike (Rad mit Tretunterstützung): 8-Gang Freilauf und Nabenschaltung ab ca. 1,50 m Körpergröße, Auflademöglichkeiten im jeweiligen Übernachtungshotel sind vorhanden.
  • Radausstattung: Gepäcktasche, Lenkertasche mit Kartenfach, Kilometerzähler, Fahrradschloss und Pannenset.
  • Bitte geben Sie Ihre Körpergrößen bei einer Mietradbuchung mit an.

 

TERMINE

Anreise täglich vom 09.04.-11.10.2020, der Anreisetag bestimmt die Saisonzeit

  • Sparsaison: 13.04.-24.04., 01.10.-11.10.
  • Nebensaison 1: 09.04.-12.04., 25.04.-15.05., 14.06.-26.06., 13.09.-30.09.
  • Nebensaison 2: 16.05.-28.05., 01.06.-05.06., 27.06.-03.07., 23.08.-12.09.
  • Hauptsaison: 29.05.-31.05., 06.06.-13.06., 04.07.-22.08.

 

LEISTUNGEN / PREISE

  • 5 Übernachtungen/Frühstück (oder Halbpension gegen Aufpreis, 5x Abendessen teilweise außer Haus)
  • Gepäcktransfer von Unterkunft zu Unterkunft (keine Stückzahlbegrenzung, max. 20 kg/Stück)
  • GPS-Daten auf Wunsch verfügbar
  • Karten- und Informationsmaterial (1x pro Zimmer)
  • 7-Tage-Service-Telefon

Preise in Euro pro Person

Doppelzimmer
Sparsaison:
Nebensaison 1:
Nebensaison 2:
Hauptsaison:
329,-
389,-
419,-
439,-
Einzelzimmer
Sparsaison:
Nebensaison 1:
Nebensaison 2:
Hauptsaison:
464,-
524,-
554,-
574,-
Zusatzleistungen
Halbpension:
Mietrad 27-Gang:
Miet-E-Bike:
89,-
79,-
195,-
Zusatznächte
Wettelsheim DZ:
Wettelsheim EZ:
weitere Orte DZ:
weitere Orte EZ:
49,-
75,-
45,-
69,-
Kinderermäßigung:
Kinderpreise auf Anfrage. Aufgrund der hügeligen ersten Etappe ist diese Reise nur für Jugendliche mit guter Ausdauer zu empfehlen.
Nicht inklusive:
Einige Gemeinden erheben Ortstaxen von ca. 1 bis 3 Euro p.P., diese sind vor Ort zahlbar.

 

REISEVERLAUF

Karte Radreise Altmühltal Naturpark Rundtour

1. Tag: Individuelle Anreise nach Kinding-Enkering
Ihre Radreise durch den schönen Altmühltal-Naturpark beginnt im malerischen Kinding-Enkering, wo sich die Flüsse Altmühl, Anlauter und Schwarzach treffen. Wenn Sie früh anreisen, lohnt sich ein Ausflug zur nahe gelegenen Ruine der Rumburg. Übernachtung z.B. im Hotel-Gasthof "Zum Bräu".

2. Tag: Kinding - Weißenburg - Treuchtlingen (ca. 50 km)
Das Anlautertal führt Sie heute durch verträumte Winkel zunächst nach Weißenburg, der Ort enstand in der Römerzeit und lag am Limes-Wall. Dann radeln Sie weiter nach Treuchtlingen bzw. Wettelsheim, dort befindet sich die „Treuchtlinger Pforte“, der Übergang zwischen dem Flachland des mittelfränkischen Beckens und der südlichen Frankenalb. Übernachtung z.B. in den Gasthöfen "Zur Sonne" oder "Zum Goldenen Lamm" in Wettelsheim.

3. Tag: Ausflug zum Altmühlsee (ca. 40-60 km)
Heute steht ein Ausflug zum Altmühlsee auf dem Programm. Der See wurde 1985 während eines Bauprojektes zum Ausgleich des Wasservorkommens in Bayern geschaffen und bietet heute viele schöne Bademöglichkeiten und es fährt auch ein Schiff auf dem See. Naturliebhaber dürfen einen Abstecher zur Vogelinsel mit vielen Beobachtungsmöglichkeiten nicht verpassen. In der Nähe des Altmühlsees liegt auch das römisch geprägte Gunzenhausen, dass einen Besuch lohnt. Anschließend kehren Sie nach Treuchtlingen zurück. Übernachtung wie am Vortag.

4. Tag: Treuchtlingen – Eichstätt (ca. 50 km)
Die heutige Etappe zeigt die Altmühl von ihrer schönsten Seite. Sie bahnt sich ihren Weg durch die steile Felslandschaft der südlichen Frankenalb. Kurz hinter Solnhofen befinden sich die bekannten „Zwölf Apostel“, eine eindrucksvolle Felsformation des ehemaligen Jurameeres. Immer wieder passieren Sie mächtige Burgen auf dem Weg nach Eichstätt, das sich als ehemalige Bischofsstadt im lieblichen Barock präsentiert. Übernachtung z.B. im Hotel-Gasthof "Hirschenwirt" oder im Braugasthof "Trompete".

5. Tag: Eichstätt – Kinding (ca. 40 km)
Die heutige Etappe durch den reizvollen Naturpark, der von Wacholderheiden geprägt ist, gestaltet sich angenehm flach und einfach. Unterwegs passieren Sie Kipfenberg mit reizvollem Marktplatz und schönem Blick zur oberhalb gelegenen imposanten Burg. Die Altmühl begleitet Sie zurück nach Kinding-Enkering, wo Sie den Abend ganz entspannt im Biergarten ausklingen lassen können. Übernachtung wie am 1. Tag.

6. Tag Abreise
Nach dem Frühstück erfolgt Ihre individuelle Heimreise oder eine Verlängerung Ihres Aufenthaltes.

 

BUCHUNGSANFRAGE

 


Terminwunsch


Reisende

Durch Komma getrennt

Zimmer

bzw. Zimmer mit Zustellbett

Fahrräder



Datenschutz-Hinweis

Ihre Anfragedaten werden verschlüsselt übertragen. Mit der Nutzung des Anfrage-Formulars bestätigen Sie, dass Sie die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen haben. Sie stimmen zu, dass Ihre Angaben und Daten zur Beantwortung Ihrer Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per email an radreisen@tourmondial.de widerrufen.


* Pflichtfeld

Bildherkunft: Tourmondial.de (alle Bilder)